Blog

Das nächste Kapitel: Die Abschlussprüfung! – Fenja

Nun bin ich schon im dritten Ausbildungsjahr bei der Volksbank Rhein-Ruhr.
Ehrlich gesagt kommt es mir vor wie gestern, als ich meinen ersten Tag in der Bank hatte.
Zweieinhalb Jahre sind eine lange Zeit. Das dachte ich mir zumindest und dann vergeht sie doch wie im Flug. Wo ist nur die Zeit hin?

Aber jetzt haben auch die letzten Azubis vor mir ihre Abschlussprüfung hinter sich gebracht und ich muss sagen:
So langsam wird einem erst bewusst, als nächstes an der Reihe zu sein. Ein komisches Gefühl. Einerseits überkommt mich da eine leichte Panik.
Schaffe ich das alles, so wie ich es mir vorstelle? Wie wird wohl meine Prüfung aussehen? Andererseits die Vorfreude, einen bedeutenden Schritt in meinem Leben geschafft zu haben.

Eins steht fest. Ich habe bis jetzt viel gelernt. Für das Leben und fachlich sowieso.
Letztendlich heißt es jetzt: noch mehr fragen, Karteikarten schreiben, Lernvideos gucken, auswendig lernen, verinnerlichen und und und…
Dann kann doch eigentlich gar nichts mehr schief gehen! ODER? 😉

Falls Ihr gute Lerntipps habt, freue ich mich, wenn Ihr mir diese in den Kommentaren verratet 🙂

– Eure Fenja

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*