Blog

Tipp fürs Wochenende: Parkleuchten – Stephanie

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was man mit Licht alles anstellen kann. Vor ein paar hundert Jahren war elektrisches Licht noch undenkbar und heute taucht man mit dessen Hilfe in eine Szene wie aus Tausend und einer Nacht ein.

Echt abgefahren, was sich die Künstler alles haben einfallen lassen. Bäume, Wege und Sträucher, die in allen möglichen Farben strahlen, eine leuchtende Open-Air-Kunstgalerie, der hell erleuchtete Würfel-Walzer oder auch das Spiel der Schwarzlicht Harfe, die sich zu einem tanzenden Hochzeitspaar wandelt. Ich war erstaunt von der Vielfalt der Illusionen, die durch Lichteffekte erschaffen werden können, ein wahnsinnig aufregendes aber auch romantisches Erlebnis.

Und wo könnt ihr euch von dieser farbenfrohen Lichterwelt selbst beeindrucken lassen? Ganz in unserer Nähe: Dem Grugapark in Essen. Dort wird noch bis zum 12.03 beim „Parkleuchten“ ein wirklich sehenswertes Lichterschauspiel gezeigt.

-Eure Stephanie

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*